Mit dem Trampolin abnehmen

veröffentlicht am 25. Januar 2017 in Allgemein von
Trampolin_abnehmen

Ein großer Trend im Fitnessbereich ist ja das Trampolin springen. Immer mehr Trampolinhallen entstehen in Deutschland und immer mehr Fitnessstudios entdecken das Trampolin Training für sich und schaffen Platz für feste Trampolin Kurse. Und das zu Recht, denn beim Springen passiert einiges im Körper und das vor Allem gleichzeitig. Das ist auch der Grund, warum man bereits nach wenigen Minuten Training schon anfängt zu schwitzen und der Puls nach oben schiesst.

Dabei ist das Trampolin Springen als effektives Fitnesstraining garnicht so neu. Abgesehen davon, dass Artisten und Turner das Springen schon seit Ewigkeiten für sich entdeckt haben, hat im Fitnessbereich alles bereits in den 80er Jahren angefangen.

Wie gut eignet sich das Springen zum Abnehmen?

Die NASA hat nämlich zu dieser Zeit nach Möglichkeiten gesucht, das Vorbereitungstraining von Astronauten zu optimieren und führte bereits Anfang der 80er eine Vergleichsstudie zum Thema Trainingseffektivität von Lauftraining im Vergleich zum Rebounding und die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen. Denn man konnte hier zum ersten mal feststellen, dass das Sprungtraining den Körper mehr anstrengt und sich durch die Vielzahl der verschiedenen Reize auf den Körper effektiver auswirkt als ein gängiges Lauftraining.

Die Studie ist heute auch einer der Gründe, warum das Trampolin Training heute bei der Vorbereitung von Astronauten bei der NASA ein fester Bestandteil ist.


Die Pfunde weghüpfen – Das Kiloversprechen und was ist dran?

Trampolin_abnehmen_hüpfen

Was macht das Springen auf dem Trampolin eigentlich so effektiv, obwohl es irgendwie so mühelos aussieht? Der Schlüssel ist hier die Vielzahl der verschiedenen Reize. Der wichtigste Reiz ist jedoch die nötige Körperspannung beim Springen. Der Körper besitzt über 600 verschiedene Muskel und um die Sprungenergie vom Sprungtuch über den Körper in die Luft zu übertragen benötigt der Körper eine Spannung, welche durch das Anspannen der Muskeln passiert.

Alle 600 Muskeln anzuspannen kostet Energie und da das Ganze auch in rhythmisch, nämlich bei jedem einzelnen Sprung passiert, ist es auch kein Wunder mehr, dass man nach wenigen Minuten bereits schon schwitzt. Das witzige hierbei ist aber, dass das Ganze unbewusst passiert. Durch die Konzentration auf Gleichgewicht und das Springen selber merkt man garnicht, wie sich der Körper von oben bis unten anspannt.

Das ist auch der Grund, warum man am nächsten Tag auch den Muskelkater an besonders komischen Stellen hat, wie zum Beispiel im Nacken, zwischen den Rippen sowie am Bauch und am Rücken. Hier sitzt nämlich der komplette muskuläre Stützapparat des Körpers, welcher die Basis für so gut wie alle Bewegungsabläufe ist.

Neben der Körperspannung passiert aber im Körper noch weit aus mehr. Die Auswikungen der Trampolin Fitness sind neben einem top Cardiotraining auch eine verbesserte Haltung und Koordination und Gleichgewicht. Ein weiterer Effekt des Reboundings ist der Kompressionsreiz, welcher sich in einem gesteigerten Lymphfluss äußert und sogar den Knochenaufbau fördert.

Die Vorteile des Trampolin Springens beim Abnehmen?

Trampolin abnehmen vorteile

Das Springen ist unglaublich abwechslungsreich

Wer kreativ ist und ein Trampolin mit etwas Platz hat, kann sich hier voll und ganz austoben. Wer hier die Grundübungen gut beherrscht, der kann auch anfangen weitere funktional Übungen wie Burpees einzubauen. Wer hier bereits eine gewisse Grundfitness besitzt, der hat hier keine Grenzen.

Es ist einfach

Das Schöne am Springen ist, dass es recht einfach ist. Der Bewegungsablauf ist sehr natürlich und bei den Grundübungen, wie dem Walken, Wippen, Laufen oder Hüpfen, welche die idealen Trampolin Übungen für Anfänger sind, muss kein Bewegungsablauf grundlegend neu gelernt werden.

sehr effektiv durch die Vielzahl an verschiedenen Reizen

Die Liste der verschiedenen Reize, welche beim Springen auf den Körper einwirken ist lang und somit ist das Rebounding ideal zum Abnehmen, da der Körper hier in kurzer Zeit einfach mehr leisten muss, als bei anderen Bewegungsarten.

keinen komplizierten Trainingsplan mit unzähligen verschiedenen Übungen

Alleine mit den Grundübungen kann hier beim abnehmen viel erreicht werden. Alleine das normale Hüpfen auf dem Trampolin ist für viele weit aus anstrengender als gedacht.

es sind keine Vorkenntnisse nötig, da das Springen auf einem natürlichen Bewegungsablauf beruht

Das Springen ist wirklich easy und es gibt nahezu keine Einschränkungen. Somit kann wirklich jeder ein Trampolin benutzen. Ausnahmen gibt es eigentlich nur bei extremen Übergewicht ab 120 Kilo und bei Gelenkschmerzen, hier sollte vorsichtshalber Rücksprache mit einem Trainer gehalten und einzelne Übungen angepasst werden.

ganzheitliches Training, da hier auch viele Dinge gleichzeitig geschult werden

Natürlich wollen alle abnehmen und Muskeln aufbauen und das ist auch wichtig um sich wohl zu fühlen aber für ein positives Körpergefühl sind noch ein paar mehr Dinge verantwortlich als dünn sein und Muckis zu haben. Ein gesundes Koordinations- und Gleichgewicht ist hier die Grundlage. Wer regelmässig hüpft, der schult die Kommunikation zwischen den Gehirnhälften enorm und kann mit seinem Körper am Ende auch einfach wieder besser umgehen.

♦ gelenkschonend für Übergewichtige

Während Joggen für viele Übergewichtige keine Sportalternative mehr ist, ist das Trampolin Springen beim Abnehmen eine echte Option. Während man beim Laufen auf dem Boden einen relativ hohen Impact auf die schon ohnehin durch das Übergewicht belasteten Gelenke hat, ist der Wiederstand auf einem medizinischen Trampolin weicher und stimmiger. Die Gelenke werden es dir danken.

Worauf sollte man achten?

Trampolin abnehmen wichtig

Bei den Grundübungen bleiben und dem Können anpassen

Grade wer mit seinem Trampolin Training beim Kampf gegen die Pfunde beginnt, der sollte sich langsam an das Springen herantasten. Für das Gehirn sind die Bewegungsabläufe zwar sehr bekannt aber wer schon seit Jahren nicht mehr auf einen Trampolin stand, der sollte bei den Grundübungen bleiben. Wer übertreibt, für den ist das Trampolinspringen gefährlich.

Besonders die Muskulatur sollte sich an die neuen Reize erst einmal gewöhnen. Grade wer sich nicht viel barfuss bewegt, sollte seinen Füßen hier Zeit geben auch die nötige Muskulatur aufzubauen um die Gefahr eines Umknickens zu vermeiden.

bei Übergewicht sollten die Übungen angepasst werden

bei hohem Übergewicht sollte man nicht nur bei den Grundübungen bleiben, sondern diese auch etwas Anpassen. Die beste Methode ist von einfach zu schwer und zwischen drin einfach zu schauen wie gut es dem Körper tut. Grade beim Abnehmen mit dem Trampolin ist es wichtiger regelmässig zu üben, als jedes Mal das krasseste Workout ever hinzulegen.

Lieber langsam, kürzer und mit einer einfacheren Übung beginnen als Gefahr zu laufen sich überzubelasten und dann 2 Wochen lang oder länger nicht mehr die Möglichkeit zu haben zu trainieren.

die Kombination mit der richtigen Diät

Abnehmen mit Sport ist schön und gut aber ohne die richtige Diät wird das nichts. Beim Abnehmen macht die Ernährung 50 – 70 % des Erfolges aus und ein gutes Cardio Training wie das Trampolin Springen ist mit Sicherheit auch eine wichtige Basis zum abnehmen aber wenn die Ernährung stimmt, klappt es von ganz alleine. – Versprochen!

♦ Welches Trampolin eignet sich zum Abnehmen

Wer das Projekt Abnehmen mit dem Trampolin wirklich ernst nimmt, der kann sich hierzu natürlich ein Gartentrampolin anschaffen. Der große Platz gibt dem Springer ein Maximum an Kreativität. Hier sollte aber auf die Sicherheit eine besonderes Augenmerk gelegt werden.

Spezielle Fitness Trampoline eignen sich zwar nicht für Trampolin Tricks aber geben eine optimale und gelenkschonende Sprungdynamik und sind meistens auch die erste Wahl bei der Trampolinfitness und im Bereich der medizinischen Trampoline.

Die Minitrampoline sind hier die Allrounder unter den Indoortrampolinen. Sie lassen sich gut verstauen und können so auch bei wenig Platz in der Wohnung als Zimmertrampolin verwendet werden.

Ein simpler Trainingsplan

trampolin abnehmen trainingsplan

3 Minuten Wippen

Beim Wippen federn und schwingen wir rauf und runter, wobei unsere Füsse das Trampolin nicht verlassen. Beim rauf- und runter Federn fangen wir an unser Gewicht leicht zu erst vom linken- zum rechten Fuss zu verlagern und dann von der Ferse auf den Ballen. Diesen Kreislauf wiederholen wir und schwingen dabei die Arme locker von vorne nach hinten.

5 Minuten Walken

Das Tempo kann hier gut variiert werden. Am Besten man fängt langsam an und steigert sich. Ein Blick auf den Puls bietet hier eine gute Möglichkeit der Tempokontrolle. Musik kann helfen einen gleichmässigen Rhythmus in den Bewegungsablauf zu bringen. Wichtig bei der Übung ist, das auf dem Trampolin nicht gefedert sondern nur abgedämpft wird.

5 Minuten Laufen

Also die Technik ist quasi das Joggen auf dem Trampolin. Die Haltung ist aufrecht und natürlich auf der Stelle. Wichtig bei der Bewegung ist das Abrollen der Füße vom Vorderfuss bis zur Ferse auf dem Trampolin. Die Knie sollten leicht gebeugt sein, genauso wie die Arme, welch hierbei ruhig auch dynamisch mitschwingen können. Der Blick auf den Puls gibt hier die Möglichkeit zu überprüfen, ob man sich tempotechnisch steigern oder reduzieren sollte.

3 Minuten Hüpfen

Das Hüpfen ist eigentlich ziemlich simpel. Wichtig ist eigentlich nur die Grundhaltung. Diese ist wie immer Hüftbreit mit den Füßen nebeneinander und die Knie nich durchgedrückt, sondern minimal gebeugt. Achte am Besten darauf, dass die Bauchmuskeln angespannt sind. Somit bringst du Stabilität in den Oberkörper.

2 Minuten Pause – Trinken

2 – 3 Wiederholungen des Ablaufes sind hier ideal und somit hat man bereits eine optimales Cardio Workout hinter sich gebracht und unterstützt sein Abnehmen mit dem Trampolin.

Fazit – ein echter Geheimtip:

Alles in Allem ist das Trampolin Springen eine ideale Möglichkeit abzunehmen. In Kombination mit einer guten Diät kann hierbei Übergewicht reduziert werden und man hat hier die Möglichkeit auch ganzheitlich etwas für den Körper zu tun.

Anschaffung vs Trampolinhallen vs Fitnesskurse

Beim Abnehmtraining mit dem Trampolin hat man folgende Optionen. Als erstes wären da die Trampolinkurse in den Fitnessstudios. Leider ist hier der Trend noch nicht ganz angekommen und nicht jedes Fitnessstudio bietet solche Kurse an. Solltest du aber die Möglichkeit zu solchen Kursen haben, solltest du diese auch unbedingt nutzen.

Der enorme Vorteil bei solchen Kursen sind hier die Trainer, die einem einen guten Input geben und dich bei falscher Haltung auch korrigieren. Das verringert die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen und sichert auch deinen Trainingserfolg.


Trampolinhallen vermehren sich in Deutschland auch immer mehr und meistens bieten diese mittlerweile auch automatisch Fitnesskurse an. Der Vorteil ist hier, dass die Hallen riesig sind und somit auch viele Teilnehmer auf einmal zusammen kommen. Meistens sind dann auch mehrere Trainer anwesend. Durch die größere Dimension hast du hier ein wirklich einzigartiges Feeling beim Workout. Wer sich eine eigenes Zimmertrampolin für zuhause anschafft, der sollte sich ein spezielles Fitnesstrampolin zulegen.

Top 10 – Bestseller Fitnesstrampoline

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 Joka Fit Fitnesstrampolin - ø 110 cm Joka Fit Fitnesstrampolin – ø 110 cm
Produktbeschreibung € 148,00 * * inkl. MwSt. | am 15.07.2017 um 12:26 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
2 Bellicon Fitnesstrampolin - ø 100 cm Bellicon Fitnesstrampolin – ø 100 cm
Produktbeschreibung € 378,00 * * inkl. MwSt. | am 15.07.2017 um 12:26 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
3 Christopeit Fitnesstrampolin - ø 138 cm Christopeit Fitnesstrampolin – ø 138 cm
Produktbeschreibung € 97,90 * * inkl. MwSt. | am 29.09.2017 um 18:23 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
4 SportPlus Fitnesstrampolin - ø 110 cm SportPlus Fitnesstrampolin – ø 110 cm
Produktbeschreibung € 99,99 * € 149,99 * inkl. MwSt. | am 17.07.2017 um 10:00 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
5 Fit Bounce Fitnesstrampolin - ø 100 cm Fit Bounce Fitnesstrampolin – ø 100 cm
Produktbeschreibung € 299,00 * * inkl. MwSt. | am 15.07.2017 um 12:50 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
6 JumpSport Fitnesstrampolin - ø 100 cm JumpSport Fitnesstrampolin – ø 100 cm
Produktbeschreibung € 406,00 * * inkl. MwSt. | am 29.09.2017 um 17:40 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
7 TE-Sports - Fitnesstrampolin – ø 110 cm TE-Sports – Fitnesstrampolin – ø 110 cm
Produktbeschreibung Preis nicht verfügbar bei Amazon kaufen*
8 Miweba Fitnesstrampolin - ø 100 cm Miweba Fitnesstrampolin – ø 100 cm
Produktbeschreibung € 119,90 * * inkl. MwSt. | am 29.09.2017 um 17:42 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
9 MaXimus Life Fitnesstrampolin - ø 90 cm MaXimus Life Fitnesstrampolin – ø 90 cm
Produktbeschreibung € 179,00 * * inkl. MwSt. | am 17.07.2017 um 10:01 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*
10 Cox Swain Fitnesstrampolin - ø 102 cm Cox Swain Fitnesstrampolin – ø 102 cm
Produktbeschreibung € 44,99 * * inkl. MwSt. | am 15.07.2017 um 12:42 Uhr aktualisiert bei Amazon kaufen*

Gerne kannst du diese Kategorie auch mit dem Tramolin-Filter bearbeiten und auch einzelne Produkte aus verschiedenen Kategorien bequem miteinander vergleichen.  viel Spass beim Stöbern!


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare